voice sphere

Stimme, elektroakustische Kompositionen, SensorLab Elektronik

Ein am STEIM Amsterdam entwickelter Sensorhandschuh (cyber glove) interpretiert ihre Gesten und Bewegungen und verbindet ihre Stimme physisch mit den elektronischen Prozessen: Benders, Beschleuniger und Ultra Sonic Distanzmesser sind die Schnittstellen zwischen realer und virtueller Welt.

electric renaissance

Voice sphere ist eine Stimmperformance, gestisch verbunden mit weitschwingender vokaler Klangkunst, eine Reise durch die Rachen und Höhlen, durch die elektronische Evolutionsspirale unberechenbarer Tonmoleküle und Kehlkopforgane. Eine dem Körper zutiefst verbundene Stimme, durchzogen von wilden Spielen und inniger Gelassenheit wird immer wieder Gesang.
Vokalakrobatin? Klangkünstlerin? Performerin?
Irgendwo in den Weiten der Laut- und Klanguniversen schöpft Franziska Baumann ihre neuesten klang-theatralischen Welten und ist dabei eine ebenso eigenwillige wie leichtfüssige Grenzüberschreiterin der menschlichen Stimme, jenseits gültiger Stil- und Genrebegriffe.

Franziska Baumann